Beiträge

Zum Saisonabschluss 2 Siege

Am Ihrem letzten Spieltag der Saison 18/19 hatten die Kleinaitingerinnen die Damen von SV Wald und TV Memmingen zu Gast.
Konnte man in den Hinspielen die volle Punktzahl mitnehmen, so waren 2 Siege auch das erklärte Ziel am letzten Spieltag vor heimischem Publikum. 2 Siege die den 3. Platz bedeuten, und Bestätigung für den positiven sportlichen Trend sein würden. Somit startete man selbstbewußt in die Partie gegen Wald und sicherten sich ungefährdet den 3:0 Sieg. Dramatisch war der Verlauf im Spiel gegen Memmingen. Während man den 1. Satz deutlich gewinnen konnte, hatte man im 2. Satz mit 26:24 die Nase nur knapp vorne. Unerklärlich warum man in dritten und vierten Satz nicht mehr an die Leistung der ersten beiden Sätze anknüpfen konnte. Viele Eigenfehler und Unkonzentriertheit, als auch die Ansprachen des Trainers in den Auszeiten, konnten die relativ deutlichen Satzverluste (16:25, 12:25) nicht verhindern. Im entscheidenden 5. Satz agierten die Kleinaitinger Damen aber wieder konzentriert und hatten durch gute Aufschläge und gekonnte Angriffe schnell ein Punktevorsprung herausgespielt der zu einem ungefährdeten 15:7 Sieg führte.
Mit einer guten spielerischen Leistung im letzten Satz und dem gesicherten 3. Platz (Tabelle) können die Damen 2 auf eine erfolgreiche Saison 18/19 zurückblicken. Gratulation dieser neuformierten und jungen Mannschaft.
Durch den überraschenden Verzicht auf die Relegation vom 2. platzierten Bad Grönenbach haben die Damen 2 sogar die Chance durch die Relegation am 7. April 2019 die Saison mit dem Wiederaufstieg in die Bezirksklasse zu krönen.
Wir würden uns für Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer riesig freuen. Spielort wird noch bekanntgegeben werden.

.