Schleifchenturnier 2018

Das Jahresabschlusstraining der Shreks fand dieses Jahr in Form eines sogenannten
„Schleifchenturniers“ statt. Im letzten Training vor Weihnachten hatten sich
die Shreks spontan überlegt das letzte Training im Jahr als
„Schleifchenturnier“ auszutragen und dazu Spielerinnen und Spieler aller
Altersgruppen aus der Abteilung zum Mitmachen eingeladen.

Dieser Einladung folgten ca 20 aktive Spielerinnen und Spieler, so dass
immer 4 Mannschaften bestehend aus Erwachsenen und jungen Nachwuchstalenten
gebildet werden konnten.

Ziel des „Schleifchenturniers“ ist es, als einzelne(r) Spielerinnen/Spieler
möglich viele „Schleifchen“ zu sammeln. In wechselnden Teams, die immer
wieder neu ausgelost werden, gilt es Spiele zu gewinnen und somit für den
Sieg ein „Schleifchen“ zu erhalten. Die Person mit den meisten „Schleifchen“
ist der Sieger des Turniers.

Nach kurzem Aufwärmen (siehe Bild) wurde das Turnier gestartet und es
entwickelten sich immer wieder interessante und spannende Spielzüge. Erfreut
und begeistert waren die Shreks auch vom Können und Engagement der jüngsten
Teilnehmer, die mit viel Freude und Einsatz auch mit dafür sorgten, dass
Spiele schön und spannend blieben.

Diejenigen die gerade Pause hatten, konnten bei Weihnachtsgebäck und
Getränken gemütlich den aktiven Teams im Kampf um die Punkte zuschauen.

Und so entwickelte sich ein schöner, bunter Abend aus Sport gepaart mit
gemütlichem Beisammensein, zu einem gelungenen „letzten Training“ 2018

 

Shreks weiter auf Erfolgskurs

Der letzte Spieltag der Shreks Compagneros in diesem Jahr fand am 14.12.2017 in der heimischen Lechfeldhalle gegen Gögg-Juniors statt. Da man die Mannschaft aus der letzten Saison schon kannte, war ein Sieg das ausgegebene Ziel.
So startete man konzentriert ins Spiel, aber bis zur Hälfte des ersten Satzes gestaltete sich die Partie ausgeglichen. Dann konnten die Kleinaitinger immer mehr ihre Erfahrung ausspielen und siegten mit 25:16. Mit sehr guten Aufschlägen, denen die Gögg Juniors nichts entgegenzusetzen hatten, dominierten die Shreks den 2. Satz deutlich und konnten ganz klar mit 25:13 den Sieg für sich verbuchen.
Nicht mehr ganz so konzentriert ging man in den 3. Satz der Partie, der sich fast bis zum Schluss immer ausgeglichen gestaltete. Letztendlich führten wieder gute Aufschläge zum verdienten 25:22 Sieg.
Mit dem vierten Sieg in dieser Saison, gehen die Kleinaitinger Herren als Tabellenführer in die Weihnachtspause.

Ottobrunner Mixed Turnier 2017

Am 6. /7. Mai 2017 nahm wieder eine Mannschaft aus Kleinaitingen beim großen Mixed-Turnier im Südosten von München teil. Die Mannschaften haben es uns nicht leicht gemacht zu siegen, aber einige haben sich doch das ein oder andere Mal die Zähne an uns ausgebissen. Laura wurde z.B. am Samstag von einem Schmetterschlag so hart am Kopf getroffen, dass gleich mal kurz die Lichter bei ihr ausgingen – abends konnte sie aber beim Griechen schon wieder feste Nahrung zu sich nehmen! Nowo verletzte sich beim vorletzten Spiel auch noch, aber der Rest der Truppe hielt zwei Tage durch. Die Shreks Compagneros hatten wieder einmal sehr viel Spaß an diesem Wochenende und konnten einen hervorragenden 48. Platz von 94 Mannschaften erkämpfen.
Nächstes Jahr geben wir wieder „alles“.