Beiträge

U12-Turnier in Mauerstetten

Die Jüngsten der Volleyballabteilung durften am 3. Oktober 2019 zu ihrem allerersten Turnier nach Mauerstetten fahren. Die Aufregung vor dem was sie dort erwartete, war dementsprechend groß. Gekommen waren drei Mannschaften aus Nördlingen und vier Teams aus Mauerstetten. Nach dem gemeinsamen Warmmachen wurde das Turnier begonnen. Insgesamt spielten die Mädels 6 Spiele, von denen sie 4 verloren, eines unentschieden spielten und das Spiel um Platz 7 gegen Nördlingen im 3. Satz gewannen. Auch als Schiris machten sie eine gute Figur. Die Mädels steigerten sich von Spiel zu Spiel und fanden sich immer besser auf dem Spielfeld zurecht. Höhepunkt war der 3. Satz im letzten Spiel, in dem sie, angefeuert von den mitgereisten Fans, durch ihre kämpferische Leistung überzeugten und Nördlingen verdient besiegten. Der anschließende Freudentanz krönte die Leistung des Tages.
Mit dabei waren Alisia und Amelie Müller, Anna Heiß und Mannschaftsbetreuer Jürgen Böck.

Turnier in Weißenhorn 2019

Im Rahmen der Saisonvorbereitung nahm die 2. Damenmannschaft am 15.09.2019 an einem Turnier in Weißenhorn teil. Mit 7 Mannschaften und dem Spielmodus jeder gegen jeden konnten viele Sätze gespielt und einige Abläufe verbessert werden. Da beide etatmäßigen Zuspielerinnen verletzt nicht dabei waren, musste etwas umgestellt werden und mit einer Ersatz-Zuspielerin angetreten werden. Lisa, die bereits letzte Saison diese Rolle übernommen hatte, machte ihre Sache ganz gut und trug auch entscheidend zum Erreichen des 2. Platzes bei. Wir hoffen, dass bis zum Beginn der neuen Saison am 12.10.2019 wieder alle Verletzten an Bord sind und alle den Kampf um Punkte aufnehmen können.

Turnier in Weissenhorn

Mit 10 Spielerinnen und ihrem Trainer machten sich die Damen 2 am 23.09.2018 auf den Weg zum Saison-Vorbereitungsturnier nach Weißenhorn. Drei Wochen vor dem ersten Spieltag der Saison 18/19 war das die letzte Möglichkeit Spielsystem und Zusammenspiel unter Wettkampfbedingungen zu testen.
Aufgrund des großen Kaders hatte Trainer Erwin die Möglichkeit einige Spielerinnen auf verschiedenen Positionen zu testen aber auch gleichzeitig die Qual der Wahl und die Aufgabe und den Wunsch allen Spielerinnen möglichst gleich viel Spielzeit zu geben.
Mit nur einer Niederlage, 2 Unentschieden und 2 Siegen zeigte sich Trainer Erwin mit Platz 5 (12) insgesamt zufrieden mit der Leistung der Mannschaft. Gleichwohl gilt es aber auch noch einige technische und taktische Sachen weiterhin zu verbessern.

Ottobrunner Mixed Turnier 2017

Am 6. /7. Mai 2017 nahm wieder eine Mannschaft aus Kleinaitingen beim großen Mixed-Turnier im Südosten von München teil. Die Mannschaften haben es uns nicht leicht gemacht zu siegen, aber einige haben sich doch das ein oder andere Mal die Zähne an uns ausgebissen. Laura wurde z.B. am Samstag von einem Schmetterschlag so hart am Kopf getroffen, dass gleich mal kurz die Lichter bei ihr ausgingen – abends konnte sie aber beim Griechen schon wieder feste Nahrung zu sich nehmen! Nowo verletzte sich beim vorletzten Spiel auch noch, aber der Rest der Truppe hielt zwei Tage durch. Die Shreks Compagneros hatten wieder einmal sehr viel Spaß an diesem Wochenende und konnten einen hervorragenden 48. Platz von 94 Mannschaften erkämpfen.
Nächstes Jahr geben wir wieder „alles“.